Tarifwechsel zum Magenta Hybrid

WP_20151221_12_13_33_Pro_LINach etwas ausführlicherem Chat mit einem Kundenberater der Deutschen Telekom habe ich mich dazu entschieden, meinen Internettarif von Magenta Zuhause S zu Magenta Zuhause Hybrid S zu wechseln. Der neue tarif kostet genauso viel wie der alte, lediglich die Servicemiete für den technisch aufwendigeren Hybrid-Router ist mit 9,95 € genau 5,- € teurer als beim vorherigen Speedport W724V.

Nun ich habe den neuen Hybridrouter mittlerweile getauscht und auch eingerichtet, so das Internet und Telefon wieder funktioniert. Meine Netzwerkgeräte sind zwischenzeitlich wieder in Betrieb und mittlerweile wurde auch bereits die SIM-Karte für den LTE-Empfang am Hybridrouter aktiviert.

Der Router zeigt mir jetzt vollen LTE-Empfang an. Jetzt interessiert mich natürlich als erstes am meisten ein Speedtest meiner Internetgeschwindigkeit.

Zuvor hatte ich immer so ca. 14 MBit im Download und 2 MBit im Upload. Nachdem der neue Hybridtarif vollständig aktiv geschaltet wurde, sah das Ergebnis so aus:

DSL-Test Hybrid  🙂 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s