Es hängt mir immer noch nach… Handtor und blinde Schiedsrichter

leon-andreasen Es ist genau diese Szene, die mir immer noch nachhängt und mich zweifeln lässt, ob man manche Schiri´s wirklich Bundesliga pfeiffen lassen sollte?!

Wie man auf dem Bild sehr klar erkennen kann, wurde der Ball (in Fachkreisen auch „das Spielgerät“ genannt) von Hannover´s Leon Andreasen mit ausgestrecktem Arm in das Tor befördert. Was ich daran einfach nicht verstehen kann, wie 4 anwesende Schiedsrichter dies nicht sehen konnten?? 48000 Zuschauer haben es doch mitbekommen? Und trotz Protestes der Kölner Spieler sieht Schiri Dankert nicht einmal eine Notwendigkeit den Spieler (H)andreasen dazu zu befragen.

Und hier der Aufreger der Saison 2015/16 in bewegten Bildern:

 

2014 – Als FC-Fan kann man wohl zufrieden sein

Ich denke mal als Aufsteiger in die 1. Bundesliga kann man mit dem 11.Tabellenplatz nach Abschluss der Hinrunde 2014/15 durchaus zufrieden sein. Das ganze Jahr 2014 war aus Sicht als Fc-FansFC-Fan doch sehr positiv. 🙂 Im Mai als Meister der 2.Bundesliga aufgestiegen, Hinrunde der 1.Bundesliga als 11. abgeschlossen, nach über 20 Jahren mal wieder auf Schalke gewonnen und ein neuer Nationalspieler ging auch noch aus dem aktuellen Bundesliga-Kader hervor. Und schliesslich gaben sich auch noch 4 Profis am Jahresende das „Ja“-Wort. Die einzigsten Fragen, die ich mir zum Jahresende stelle sind: Wird Helmes noch einmal wieder kommen? Wenn nicht, wird man in der Winterpause auf dem Transfermarkt tätig?

Hauptsache der Name Podolski ist aktuell am Geissbockheim kein Thema. Ich teile hier die Meinung der sportlichen Führung, das Er derzeit überhaupt nicht zum Konzept passt.

Aber nun ja, ich bin schon neugierig auf die Rückrunde und mag die Fussball-freie Zeit überhaupt nicht. 😉