Bye, bye mein Windows Smartphone….

0

Nun habe ich es also doch getan. Ich habe meinem so heissgeliebten Windows Smartphone (Lumia) den Rücken gekehrt und bin zu einem Android-Gerät gewechselt.

Nachdem man in Sachen Windows 10 Mobile selbst auf der diesjährigen MWC 2017, der Mobilfunkmesse schlechthin, nichts neuen in Erfahrung bringen konnte, musste nun wohl auch ich mir eingestehen, das diese Betriebssystem einfach keine Chance mehr hat.

Das bedeutet für mich nun natürlich eine immense Umstellung. Mit Windows 10 Mobile war ich es gewohnt, alles schnell zur Hand zu haben, regelmässige Updates auf allen Systemen gleichzeitig.

Nun gut, das mit den Updates hat sich ja dann schonmal erledigt. 😀

Unter Androidgeräten bekommt man es bis heute noch nicht hin, das alle Geräte gleichzeitig versorgt werden wenn man nicht gerade ein Google-Gerät (Nexus, Pixel) sein eigen nennen darf. das liegt wohl einfach daran, das jeder Hersteller seine eigene Oberfläche draufpacken muss. Dabei nutzen die meissten aller Android-User dann oft eh einen anderen Launcher. 😀

 

Nunja, ich werde sehen was die Zukunft bringen wird. Hardware-spezifisch bin ich von meinem jetzigen Gerät jedenfalls schonmal überzeugt. 😉

 

Advertisements

Vlingo – eine weitere coole App für die Sprachsteuerung

0
Mit Vlingo findet man im Android AppMarket eine weitere, coole App für die Sprachsteuerung. Auch mit Vlingo kann man per Sprache Nachrichten senden, jemanden anrufen,im Internet suchen, seine sozialen Netzwerke aktualisieren, Apps öffnen oder sich navigieren lassen.
Vlingo bringt zusätzlich noch eine Car-Funktion mit, die für die Steuerung im Auto gedacht ist. So kann Vlingo auch sogar Nachrichten vorlesen.
Desweiteren hat man bei Vlingo auch einige Widegts dazu, die man sich auf seinem Homescreen ablegen kann. So kann man Vlingo schneller nutzen.
Nachdem ich Vlingo ausprobiert hatte, kam ich zu der Erkenntnis, das Vlingo die bessere Lösung für die Sprachsteuerung ist. Es bringt einfach mehr Funktionen mit und hat mich beim senden einer SMS auch fehlerfrei verstanden.
Du kannst Vlingo entweder über diesen LINK herunterladen oder Du scanst einfach den folgenden QR-Code ein:

Siri?? Das ist doch ein alter Hut oder??

0

Du kennst sicherlich die TV-Werbung von Apple´s neuem Eierphone, in der die Sprachsteuerung namens „Siri“ vorgestellt wird. Hast Du gewusst, das diese Funktion in ähnlicher Weise auf deinem Android-Handy bereits ein alter Hut ist?!
Wenn Du auf deinem Homescreen das Google-Suche-Widget hast, dürfte Dir sicherlich schon einmal der Mikro-Button aufgefallen sein. Damit setzt Du die Sprachsteuerung in Gang. Du kannst damit nicht nur per Sprache im Web suchen, sondern auch navigieren, eine SMS senden oder jemanden anrufen.
Drückst Du z.B. auf den Button und sagst nach Aufforderung: „SMS an Thomas ; Wir treffen uns 14Uhr am Bahnhof.“, so öffnet sich die SMS-Funktion in der bereits „Thomas“ als Empfänger erscheint, mit der Nachricht „Wir treffen uns um 14Uhr am Bahnhof“! Jetzt brauchst Du nur noch auf senden zu drücken und die SMS wird verschickt.
Sagst Du nach Aufforderung:“Steuere Köln an“, so sollte sich Google Maps Navigation öffnen, mit dem Ziel Köln.
Von Google selbst, gibt es hierzu auch ein sehr schön selbsterklärendes Produktvideo: